Header
 
Diese Seite beschreibt mein LCARS Terminal, das Du herunterladen und auf Deinem Computer ausführen kannst.
Was ist LCARS?

Das LCARS Terminal ist ein Freeware-Programm, kein Windows-Theme.

Ein Windows-7-Theme ist hier zu finden.

In der Galerie finden Sie Bilder und Beschreibungen mehrerer Versionen des LCARS Terminals.

Vor der Entwicklung von Version 3 hatte ich darüber nachgedacht, die LCARS-Elemente mit einem 3D-Effekt zu versehen. Ich bin der Meinung, dass sie damit noch besser aussehen. Im Film Star Trek: Nemesis  habe ich dann auf der Konsole des Steuermannes tatsächlich Buttons mit 3D-Effekt entdeckt. In den Screenshots rechts kann man sie nochmal sehen, die Bilder stammen von der Seite GTJLCARS von Jens Göttling.

In meinem Terminal ist der 3D-Effekt deutlich schwächer ausgeprägt, weil die Buttons im Original meiner Meinung nach etwas übertrieben sind. Mein Terminal basiert auf den Konsolen von Star Trek: Voyager, daher nehme ich die Screenshots als Beweis, dass es bei Star Trek überhaupt 3D-Buttons gibt. In der Voyager-Folge "Der gute Hirte" habe ich einen − allerdings invertierten − 3D-Effekt in den grauen Elementen auf einer Konsole entdeckt, das dritte Bild rechts zeigt die Szene. In dieser Folge sind an anderer Stelle übrigens auch auch zwei Windows-Fenster und später ein Mauscursor auf einem Bildschirm erkennbar.

Einen passenden 3D-Effekt zu finden, war ziemlich schwierig. Bis Version 2.4 habe ich das Terminal in Visual Basic geschrieben, was dann aber ab Windows Vista nicht mehr lauffähig war. Daher habe ich eine andere Plattform gesucht, in der auch der 3D-Effekt möglich ist. Das größte Problem dabei ist, dass der Effekt auch auf beliebige Texte anwendbar sein sollte. Schließlich habe ich bei der Windows Presentation Foundation (WPF) den BitmapBevelEffect entdeckt, mit dem ich den 3D-Effekt realisieren konnte.
3DButtons_1

3DButtons_2

3DButtons_3